Druckvorschau

Drucken

Stand: 29.01.2018 (Paket XL, PI: 10, QI: 14) Dagmar Niehaus
Name: Dagmar Niehaus
Abschluss (FH/Uni): Dipl. Gesundheitswissenschaftlerin
Fon: 01715243722
Fax:
Web: www.paartherapie-koeln-niehaus.de
Praxis: Praxis für Paartherapie, Psychotherapie, Sexualtherapie
Zusatz:
Straße: Lübecker Str. 8-10
Ort: D-50668 Köln
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Beratung und Therapie:
Heilerlaubnis oder Approbation: Approbation für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Erlaubnis zur Heilkunde für Psychotherapie (HP)
 
Abschlüsse und Zertifikate: Dipl. Gesundheitswissenschaftlerin
Dipl. Sozialarbeiterin
Paar- und Sexualtherapeutin (GIPP - Gesellschaft für integrative Paartherapie und Paarsynthese)
Lehrtherapeutin (GIPP)
 
Verfahren und Methoden: Integrative Paar- und Sexualtherapie im Verfahren der Paarsynthese, Traumatherapie (EMDR), Kognitive Therapie (RET), VT, Kontemplative Psychologie (Karuna Training), Supervision, Lehrtherapeutin (Paarsynthese)

Paar, Einzel- und Gruppentherapie
 
Problembereiche und Zielgruppen: Paare, die in einer Krise sind oder einfach ihre Liebe vertiefen wollen,
Einzelklienten mit allen im ICD vorkommenden Diagnosen
 
Person und Praxis:
 
LIebe/r Therapie Suchende/r,

Liebe in Not braucht kompetente Hilfe. Ich arbeite mittlerweile seit 25 Jahren psychotherapeutisch und seit 18 Jahren mit dem Schwerpunkt Paartherapie. Ausgebildet bin ich in dem Verfahren der integrativen Paartherapie und Paarsynthese, einem Verfahren, dass tiefenpsychologische, gestalttherapeutische und Verhaltenstherapeutische Therapieverfahren zu einem sinnvollen Konzept verbindet. Hinzu kommen Elemente aus dem Tao ud Tantra,

In all den langen Jahren meiner Praxiserfahrungen durfte ich viel von meinen Klienten und Klientinnen lernen und dadurch hat sich eine tiefe Demut vor der Individualität eines jeden Einzelnen in mir entwickelt, und auch vor der jeweils eigenen Dynamik und der Liebe eines Paares.

Ich freue mich Sie auf Ihrem Weg zu begleiten und dabei zu helfen die Blockaden zu beseitigen, die ihrem Liebesglück im Weg stehen. Eine Paartherapie und Therapie überhaupt ist eine tiefe Reise ins eigene Zentrum und in das des Partners. Das ist manchmal beängstigend aber immer lohnend weil es die Wahrscheinlichkeit von mehr Tiefe und Glück erhöht. Ich freue mich auf sie.

Herzliche Grüße

Dagmar Niehaus
 

Startseite