Druckvorschau

Drucken

Stand: 01.01.2018 (Paket M, PI: 8, QI: 14) Dr. Harald Nanz
Name: Dr. Harald Nanz
Abschluss (FH/Uni): Arzt
Fon: 06222/3164797
Fax:
Web: www.dr-nanz.de
Praxis: Praxis für ärztliche Psychotherapie
Zusatz:
Straße: Gartenstr. 48
Ort: D-69168 Wiesloch
Bundesland: Baden-Württemberg
Beratung und Therapie:
Heilerlaubnis oder Approbation: Arzt
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
 
Abschlüsse und Zertifikate: Verhaltenstherapie
Hypnotherapie (Klinische Hypnose)
Traumatherapie (EMDR)

 
Verfahren und Methoden: Verhaltenstherapie
Hypnotherapie (Klinische Hypnose)
Traumatherapie (EMDR)
Weiterbildungen in:
Systemischer Therapie
Kurzzeittherapie
Lösungsorientierter Therapie
Ego-states-Therapie
 
Problembereiche und Zielgruppen: Einzeltherapie
Depression
Ängste, Phobien
Burnout
Akute Belastungen, allgemeine Lebensprobleme
Trauma
Psychosomatische Beschwerden
Schmerzen
Suchtprobleme
Trauer
Coaching
Krisenintervention
 
Person und Praxis:
 
Seit Januar 2012 bin ich in meiner eigenen psychotherapeutischen Praxis tätig. Ich bin Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und war über 15 Jahre lang im Psychiatrischen Zentrum Nordbaden in Wiesloch beschäftigt, in den letzten Jahren (zuletzt noch in Teilzeit bis 4/2014) in der psychiatrischen Ambulanz.
Zum aktuellen Zeitpunkt wird die Praxis als Privatpraxis geführt, es besteht jedoch für gesetzlich Versicherte gegebenenfalls die Möglichkeit einer Kostenerstattung durch die gesetzliche Krankenkasse. Nähere Informationen dazu können Sie gerne bei mir erfragen.
Ich habe psychotherapeutische Ausbildungen in Verhaltenstherapie, Hypnotherapie (klinische Hypnose) und Traumatherapie (EMDR) und habe mich darüber hinaus insbesondere in systemischer Therapie, lösungsorientierter Therapie, ressourcenorientierten Verfahren sowie Kurzzeittherapie weitergebildet. Langjährige Erfahrungen habe ich darüber hinaus in der Suchttherapie.
Krisenintervention:
Es kommt häufig vor, dass Menschen sich in Krisen wiederfinden, in denen sie sich fühlen, als wären sie in einem kleinen Ruderboot mitten in der stürmischen See, ohne Kontrolle, hilflos, kein rettendes Land in Sicht. In solch einer Situation kann gegebenenfalls eine Krisenintervention von zunächst einigen Sitzungen hilfreich sein. Erfahrungsgemäß helfen oft schon wenige Sitzungen (manchmal nur eine), um die Dinge wieder besser einordnen zu können, eine Perspektive zu entwickeln oder sich über weitere Schritte oder Entscheidungen klar zu werden. Auch für gesetzlich Versicherte, die dringend einen Therapieplatz suchen und angesichts langer Wartezeiten bei Kassentherapeuten abgeschreckt oder frustriert sind, kann ich in der Regel zeitnah Termine für entsprechende Kriseninterventionen anbieten. Bezüglich aller Fragen dazu, auch im Hinblick auf Kosten als Selbstzahler, Privatpatient oder gegebenenfalls der Möglichkeit einer Kostenerstattung durch die gesetzliche Krankenkasse, dürfen Sie sich gerne mit mir telefonisch in Verbindung setzen.
 

Startseite