Zur besseren Funktionalität und Bedienbarkeit nutzen unsere Webseiten die Technik von Cookies.
Durch Nutzung unserer Portale stimmen Sie zu, dass wir diese speichern und auslesen dürfen.
Unsere Datenschutzrichtlinie finden Sie im Impressum.

Netzwerk Verhaltenstherapie

www.netzwerk-verhaltenstherapie.de

Die Verhaltenstherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

 

Soforthilfe: Online-Beratung

Menü öffnen schließen

Behandler-Liste

 

Hier können Sie nachsehen, wer sich in die Liste der Verhaltenstherapeuten eingetragen hat. Die Einträge sind beim ersten Aufruf absteigend nach Aktualität sortiert. Nutzen Sie daher die Filter auf der linken Seite, um die Auswahl der Profile einzuschränken und zu sortieren.

Die Qualifikation der Behandler wurde nicht überprüft. Die Behandler sind rechtlich selbst für Ihre Einträge sowie für den Inhalt der mit Ihrem Profil verknüpften Webseiten verantwortlich.

 

Zusatzfilter B

Nach Berufsgruppen

- FH/Uni-Absolventen (4)
- Promovierte (0)
- Diplom-Psychologen (2)
- Diplom-Pädagogen (1)
- Sozial-Pädagogen (1)
- Ärzte (0)
- Heilpraktiker (5)

Nach Zulassung

- Berater (1)
- Erlaubnis nach HPG (5)
- Approbation (0)
- Kassenzulassung (0)
- Zulassung im Ausland (0)

Nach Zugänglichkeit

- Keine Wartezeit (3)
- Kostenloses Vorgespräch (2)
- Hausbesuche (1)
- Wochenendtermine (5)

Nach Geschlecht

- Männer (1)
- Frauen (5)

Sonstiges

- Online-Beratung (2)
- Mitglieder (6)
- Nur neue Profile (1)
- Nur aktuelle Profile (5)

 

Suchergebnisse

Datensatz 1 bis 6 von insgesamt 6 Profilen (1 Seiten):

 

Stand: 01.11.2017 (L, PI: 9, QI: 11, BP: 2) Ann-Marlene Henning
Name: Ann-Marlene Henning
Abschluss (FH/Uni): Bachelor in Psychologie und Psychotherapie (HP)
Fon: 040-4601325
Web: www.doch-noch.de
Praxis: "DOCH-NOCH": Beratung und Therapie in Fragen zu Beziehung und Sexualität
Straße: Geschwister-Scholl-Straße 18
Ort: D-20251 Hamburg
Beratung und Therapie
Heilerlaubnis oder Approbation:

Psychotherapie (nach dem HPG)
 

Abschlüsse und Zertifikate:

Bachelor in (Neuro)-Psychologie (Universität Hamburg)
Sexologin (Joan Ørting Institut, Copenhagen)
Mitglied im "Verein der Dänischen Sexologen"
Paartherapie (Joan Ørting Institut, Copenhagen)
Psychotherapeutin (nach dem HPG)
Sexualtherapie nach der Methode SexoCorporel von De Jardins. www.ziss.ch
 

Verfahren und Methoden:

Neuro-Psychologie, Paartherapie, Sexualtherapie, Kognitive Verhaltenstherapie, Körper-Therapie nach Sexocorporel, Kommunikationstraining für Paare, Sexualaufklärung für Jugendliche und Erwachsene.
 

Problembereiche und Zielgruppen:

Sexuelle Störungen von Paaren oder einzelnen Personen.
Krisen in der Partnerschaft.
Beratung und Begleitung bei Trennung oder Liebeskummer.
Jugendaufklärung.

(Ausführliche Beschreibung auf meiner Webseite!)
 

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen
Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Das Profil wurde insgesamt 725558 x gelistet

 

Stand: 13.09.2017 (M, PI: 9, QI: 12, BP: 0) Dipl.-Psych. Amelia Barrera
Name: Dipl.-Psych. Amelia Barrera
Abschluss (FH/Uni): Diplom-Psychologin (Universtität Hamburg)
Fon: 040 / 41 42 33 32
Web: www.barrera-therapie.de
Praxis: Psychologische Praxis in Eimsbüttel
Straße: Lutterothstr. 50
Ort: D-20255 Hamburg
Beratung und Therapie
Heilerlaubnis oder Approbation:

Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (HeilkprG).Erteilt von der Behörde für Arbeit, Gesundheit und Soziales der Freien und Hansestadt Hamburg.
 

Abschlüsse und Zertifikate:

Diplom - Psychologin (Universität Hamburg) / Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie
-Systemische Therapie und Beratung
- Familienmediation
-Zertifizierte Senior Coach BDP
Supervision und Coaching
-Stressmanagement / Kursleiterin "Gelassen und sicher im Stress"
-Supervision und Coaching
-Interkulturelle Trainerin
 

Verfahren und Methoden:

Einzelpsychotherapie (HeilprG), Paartherapie, Familientherapie, Eheberatung, Persönliches Coaching, Berufliches Coaching, Paarcoaching, Familiencoaching, Interkulturelles Coaching, Interkulturelle Beratung, Stressbewältigungs-training, Kommunikationstraining, Ehevorbereitung, Erziehungsberatung, Coaching für Expatriierte , interkulturelles Training.
Den konzeptuellen Hintergrund meiner Arbeit bilden u.a. systemische und lösungsorientierte Ansätze, integrative Psychotherapie, Therapie, Interkulturelle und tiefenpsychologisch-fundierte Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, die Methoden der Gewaltfreien Kommunikation.
 

Problembereiche und Zielgruppen:

Stress - Burnout, Sinn- und Lebenskrisen, Paarprobleme,Kommunikationsprobleme, Familiären Probleme, Migration, Einzelklienten, Paare und Familie.

Zusätztliche Sprachen: spanisch
Weitere Informationen können Sie auf meiner Internetseite finden: www.barrera-therapie.de
 

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen
Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Das Profil wurde insgesamt 902495 x gelistet

 

Stand: 01.09.2017 (XXL, PI: 9, QI: 15, BP: 0) Dipl.-Psych. Amelia Barrera
Name: Dipl.-Psych. Amelia Barrera
Abschluss (FH/Uni): Diplom-Psychologin (Universität Hamburg)
Fon: 040 41 42 33 32
Web: www.paare-beziehungsschule.de
Praxis: Beziehungsschule für Paare
Straße: Lutterothstr. 50
Ort: D-20255 Hamburg
Beratung und Therapie
Heilerlaubnis oder Approbation:

Fachtherapeutin für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (HeilprG).Erteilt von der Behörde für Arbeit, Gesundheit und Soziales der Freien Hansestadt Hamburg.
 

Abschlüsse und Zertifikate:

Diplom-Psychologin (Universität Hamburg) / Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie.
Diplom-Sozialpädagogin (FHS Köln).
 

Verfahren und Methoden:

-Paartherapie
-Paarcoaching
-Eheberatung
-Familientherapie
-Familiencoaching
-Interkulturelle Paartherapie
-Interkulturelles Coaching
-Kommunikationstraining
-Systemische Therapie und Beratung
-Kognitive Verhaltenstherapie
-Tiefenpsychologisch- fundierte Paartherapie
-Integrative Paartherapie
-Stressmanagement
- Expatriierte Beratung


 

Problembereiche und Zielgruppen:

- Paarkonflikte
- interkulturelle Konflikte
- binationale Paare mit interkulturellen Konflikten
- Familienkonflikte
- Generationskonflikte
- Kommunikationsprobleme
- für Paare, die sich gerade in der Verliebtheitsphase oder in einem fortgeschrittenen Stadium ihrer Beziehung befinden und sich entschieden haben, zusammen zu leben oder zu heiraten bzw. eine Familie gründen zu wollen
- für Paare, die Ihre Beziehung auffrischen wollen
- für Paare, die sich Veränderung, Wachstum und Weiterentwicklung innerhalb ihres Zusammenlebens wünschen
- für Paare, die sich eine dauerhafte, gesunde und glückliche Liebesbeziehung wünschen
- für Partner, die jeweils Kinder haben und eine neue Beziehung aufbauen wollen (Patchworkfamilie)
- für bikulturelle Paare und binationale Paare
- für Einzelpersonen, die sich eine stabile und dauerhafte Beziehung wünschen, aber Angst vor Nähe spüren oder unsicher werden, wenn sie eine Beziehung eintreten
- für Einzelpersonen, die lange allein sind (Singles) und sich eine glückliche Beziehung wünschen.
Zielgruppen:
- Paare
- Familien
- binationale Paare
- bikulturelle Paare
- Expatriierte
 

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen
Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Das Profil wurde insgesamt 663723 x gelistet

 

Stand: 01.09.2017 (XXL, PI: 10, QI: 14, BP: 0)
Name: Annette Zschaler
Abschluss (FH/Uni):
Fon: 015773646446
Web: www.glashalbvoll.de
Praxis: Glashalbvoll-Sexualtherapie
Straße: Stahltwiete 23
Ort: D-22761 Hamburg
Beratung und Therapie
Heilerlaubnis oder Approbation:

Heilpraktiker für Psychotherapie
 

Abschlüsse und Zertifikate:

Sexualtherapeutin
Gestalttherapeutin
Systemische Sexualtherapeutin
 

Verfahren und Methoden:

Sexocorporel
Systemische Sexualtherapie
Gestalttherapie
Paarberatung nach David Schnarch
 

Problembereiche und Zielgruppen:

- Sexualität
- Sexualstörung
- Sexuelle Lustlosigkeit
- Asexualität
- Ejaculatio Praecox
- Ejakulationsstörungen
- Fetischismus
- Frigidität
- Frühzeitiger Samenerguss
- Hypersexualität
- Impotenz
- Krise
- Libido
- Lust
- Lustlosigkeit
- Orgasmus
- Pornographie
- Sado-Masochismus
- Paarprobleme
- Untreue
- Vaginismus
- Vorzeitiger Samenerguss
- Voyeurismus
- Pornosucht
- Sexsucht
- Paraphilien
- Sexuelle Funktionsstörungen
- Erektionsstörungen
- Erregungsstörungen
- Absulute Beginners
- Eifersucht
- Transsexualität
- Selbstvertrauen
- Scheidung
- Liebeskummer




 

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen
Behandler anfragen / Rückruf erbitten
Online-Beratung nachfragen

Das Profil wurde insgesamt 603232 x gelistet

 

Stand: 01.05.2017 (L, PI: 8, QI: 13, BP: 0) Matthias Möbius
Name: Matthias Möbius
Abschluss (FH/Uni):
Fon: 0170-4849248
Web: www.no-guru.net
Praxis: No-Guru-Institut
Straße: Kleine Rainstraße 3
Ort: D-22765 Hamburg
Beratung und Therapie
Heilerlaubnis oder Approbation:

Das Angebot beinhaltet keine “heilkundliche Tätigkeit”.
 

Abschlüsse und Zertifikate:

siehe Anmerkungen im Therapeutenprofil
 

Verfahren und Methoden:

Methodenübergreifende Ansätze auf Basis bzw. unter Einbeziehung von Gespräch, Selbstwahrnehmung, Körperarbeit, Atmung, Massage, Entspannungstraining, Meditation und Yoga, sowie je nach Situation Elementen aus Tanz und Theater.
 

Problembereiche und Zielgruppen:

Alle Themen und Fragen in Zusammenhang mit Sexualität und Beziehung und damit für Frauen und Männer in Verbindung stehenden Lebensthemen.

Dazu gehören Themen aus den Bereich der Partnerschaft wie z.B. Lust und Lustlosigkeit, Eifersucht, Untreue und andere Paarprobleme und Krisensituationen. In der eher individuell ausgerichteten Arbeit liegen Schwerpunkte auf Themen wie Erschöpfung, Stress, Libido, Orgasmus-, Erektions- und Ejakulationsstörungen, Ejaculatio Praecox, Impotenz, vorzeitiger oder verzögerter Samenerguss, Frigidität, Vaginismus, Pornographie, Psychosomatische Beschwerden, Sexsucht, von einem selber oder der Umwelt wahrgenommene Sexualstörungen oder sexuelle Funktionsstörungen, Asexualität, Burn-out, Borderline, Depression, Gewichtsprobleme und Missbrauch.

Zielgruppe:
Menschen in jeder Altersgruppe und Lebenssituation. Menschen mit der Bereitschaft, sich den eigenen Themen zu stellen, die offen für Veränderung sind und die Bereitschaft haben, sich auf eine undogmatische und nicht an Methoden gebundene Herangehensweise einzulassen.

Sprachen:
Deutsch, Englisch - English, Spanisch - Espanol
 

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen
Behandler anfragen / Rückruf erbitten
Online-Beratung nachfragen

Das Profil wurde insgesamt 758819 x gelistet

 

Stand: 06.11.2017 (L, PI: 10, QI: 15, BP: 0) Dipl.-Päd. Claudia Masling
Name: Dipl.-Päd. Claudia Masling
Abschluss (FH/Uni): Diplom-Pädagogin, Diplom-Sozialarbeiterin (FH)
Fon: 0176 47802416
Web: www.therapie-masling.de
Praxis: Paartherapie Sexualtherapie Einzeltherapie systemisches Familienstellen
Straße: Blücherstraße 11
Ort: D-22767 Hamburg-Altona
Beratung und Therapie
Heilerlaubnis oder Approbation:

Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz
 

Abschlüsse und Zertifikate:

- integrativ-systemische Paartherapeutin
- systemische Sexualtherapeutin
 

Verfahren und Methoden:

- EMDR-Traumatherapie nach Francine Shapiro
- Verhaltenstherapie
- Gesprächspsychotherapie nach C. Rogers
- Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg
- Scheidungs- und Familienmediation
- Moderation von Persönlicher Zukunftsplanung PZP
 

Problembereiche und Zielgruppen:

Sexualtherapie und Beziehungscoaching, Einzel- und Paarberatung

Paarberatung und Paartherapie
- Stagnation in der Beziehung
- Unlust, Ärger, Missverstehen
- bei verschleppter Trennung
- Veränderungen in der Partnerschaft
- Affären und Fremdgehen
- div. Formen süchtigen Verhaltens
- bei herausfordernden Persönlichkeitsanteilen
- bei sex. Störungen in der Paarbeziehung

Sexualberatung und Sexualtherapie
- Überwindung der Sprachlosgkeit von sex. Themen
- sex. Unsicherheit, Schüchternheit, Angst
- unterschiedlichen sex. Wünschen bei Paaren
- sex. Gewalterfahrung, sex. Mißbrauch
- sog. sex. Funktionsstörung
- Schmerzen beim Sex
- sex. Außenbeziehungen
- Klärung des sex. Profils, der sex. Identität
- Integration besonderer sex. Akzentuierungen
- sex. Konditionierung
- Sexsucht, Hypersexualität
- Veränderungen in der Sexualität z.B. nach Krankheit, im Alter, nach einer Geburt, nach Kinderwunschbehandlung,...

Einzelberatung und Einzeltherapie
- Trennungssituationen
- Verlusterlebnisse
- Liebeskummer
- Depressionen
- Stimmungsschwankungen
- andauernde gedrückte Stimmung
- Antriebslosigkeit o. Rastlosigkeit
- Schlafstörungen
- div. Angstformen
- Panikattacken und Phobien
- sex. Störungen
- Beratung übermässigen Medienkonsum/Internetsucht
 

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen
Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Das Profil wurde insgesamt 115948 x gelistet

 

Seite:

<< < ... 1 ... > >>

Druckversion (Liste ohne Rahmen)

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Lokale Suche

Ort oder Postleitzahl:

Zum Beispiel D-40 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 40000 bis 40999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa vierteljährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Zitate

 

Portale

 

Internet